Facebook-F
Google - G
Linie oben_orange
slide-2016_1slide-2016_1
button baumkronenw. 2016
butto bergsprint 2016
button sauwaldman 2016

SPONSOREN


 

Wir bedanken uns bei all unseren Sponsoren:

Sponsoren_1_Maerz2016Sponsoren_1_Maerz2016

Partnerverein Union Sauwaldloipe-Stadl


Sauwaldloipe-Logo-schmal

 

 

NEWS


Landesmeisterschaft Berg: Linz - Pelmberg

Mit 3 Mann (Peter Mayr, Markus Eichinger, Alex Stadler) war der CLR beim Lizenzrennen hinauf zum Freilichtmuseum Pelmberg vertreten. Unsere Athleten boten der Konkurrenz ganz ordentlich Paroli und konnten folgende Platzierungen erreichen.

 

Peter Mayr, 30:00, Platz 6 bei den Amateuren und Platz 5 in der Landesmeisterschaft der Amateure.

Markus Eichinger, 32:24, Platz 8 bei den Master 1 und Platz 8 in der Landesmeisterschaft der Master 1.

Alex Stadler, 32:35, Platz 22 bei den Amateuren und Platz 13 in der Landesmeisterschaft der Amateure.

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


Pokal in St. Pölten

 

stp16_mannschaftstp16_siegerehrung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach unglaublich was unsere Jungs da so abliefern. Das gesamte Race Team Rad war heute beim St. Pöltner Radmarathon auf der Extrem Distanz (158 km und 2728 hm!!) am Start. Patrik Harner nahm die Classic Strecke mit 80 km und 1100 hm in Angriff.

Auf der Extrem Strecke zeigte Peter Mayr wieder einmal, dass er zweifelslos zu den besten Amateur-Radfahrern gehört. Er erreichte den 4. Gesamtplatz nur 9 Sekunden hinter dem Gesamtsieger. Dies bedeutete zugleich den 2. Klassenrang.
Markus Eichinger erkämpfte sich den 33. Gesamtrang und den 11. Platz in der Klasse M40.
Amadeus Cosimo Lobe verlor leider aufgrund eines Sturzes in der Schlussphase die Gruppe von Markus. Allerdings erreichte er immer noch den 40. Gesamtrang von über 300 Startern. Angesichts des Sturzes eine absolut meisterhafte Leistung!
Stadler Alex kam mit den 4 Stunden Dauerregen zwar nicht ganz so gut zurecht, erreichte aber mit dem 54. Gesamtrang immer noch eine tolle Platzierung.
Martin Haas landete auf dem 117. Gesamtrang, welcher zugleich den 17. Klassenrang bedeutete.

Patrik Harner kam bei der Classic Strecke nach 2 Stunden und 17 Minuten ins Ziel. Er erkämpfte sich 47. Gesamtrang von ebenfalls über 300 Startern auf dieser Distanz.

Herzlichen Glückwunsch! Wir sind stolz auf euch!

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


Race Team News

 

Unsere Racer waren am verlängerten Wochenende wieder fleißig bei ihrer Lieblingsbeschäftigung im Einsatz:

Markus Eichinger und Peter Mayr stellten ihre Zeitfahrqualitäten beim Einzeilzeitfahren in Attnang unter Beweis.

Beim Bergrennen von Ebensee zum Offensee, welches angesichts von 220hm auf fast 10km gerade noch den Namen Bergrennen verdient, konnte Peter einen 2ten Rang herausfahren.

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

Am Sonntag zeigte der CLR durch Peter Mayr, Alex Stadler und Werner Jöbstl bei Radmarathon in Waidhofen Präsenz. Peter und Alex waren lange gemeinsam in der 3-Mann Ausreißergruppe wurden jedoch wieder eingeholt und rollten dann mit dem Spitzenfeld ins Ziel.

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


Race Team Rad wieder im Renneinsatz

 

amade1patriching1patriching2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Radfahrer waren das vergangene Wochenende wieder auf ihren Wilier Rennmaschinen unterwegs. Bei herrlichem Wetter waren Amadeus Lobe und Patrik Harner beim Amade Radmarathon in Radstadt am Start. Amadeus landete in seiner AK auf dem sehr starken 9. Platz. Für Patrik stand am Ende ein 45. Platz in seiner AK zu Buche.

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

In Passau-Patriching beim dortigen Kriterium um den Preis der Brauerei Hacklberg, standen Alexander Stadler und Peter Mayr am Start. Alex konnte sich im Rennen der Senioren 2 als 12. klassieren während Peter im Rennen der Elite-C-Klasse einen 14. Rang für den CLR herausfahren konnte.

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 

 


Podestplatz beim Vita Club Radmarathon in Salzburg

 

vitaclub16_siegerehrung Toller Erfolg für unser Race Team Rad beim 8. Vitaclub Radmarathon in Salzburg am 15.05.2016 bei extrem schwierigen Bedingungen. Markus Eichinger und Martin Haas waren auf der B-Strecke (69km 850hm) im Einsatz und Markus konnte sich in seiner Altersklasse einen Platz auf dem Stockerl sichern: Rang 3!

Markus Eichinger: 01:55:14,30 Gesamt 25. AK 3.

Martin Haas: 01:59:32,46 Gesamt 37. AK 9.

 

Über die lange Distanz (118km 1440hm) waren wir heuer stark vertreten:

Peter Mayr: 03:16:23,66 Gesamt 16. AK 8.

Amadeus Lobe: 03:22:39,67 Gesamt 33. AK 17.

Alexander Stadler: 03:22:49,23 Gesamt 44. AK 11.

Patrik Harner: 03:40:41,48 Gesamt 79. AK 27.

Werner Jöbstl: 04:00:12,56 Gesamt 99. AK 13.

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 


Ringattacke am Red Bull Ring / ÖM Berg der Amateure in Kindberg

 

 

kindberg16_siegerehrung2Ringattacke16Race Team Fahrer Peter Mayr konnte am 07.05.2016 bei den Österreichischen Meisterschaften der Amateure im Bergfahren seinen bisher größten Erfolg in seiner Radlerkarriere feiern. Platz 6 ist es am Ende geworden. Natürlich gibts wieder einen Rennbericht. Das Gesamtergebnis ist leider noch nicht im Internet zu finden. Gratulation auch an den alten und neuen Bergmeister Christian Oberngruber!

 

Auch am Donnerstag waren unsere Racer im Einsatz. Am Donnerstag den 05.05.2016 fand am Red Bull Ring die Ringattacke statt. Dort wo ansonsten nur PS-starke Boliden um die Kurven fetzen, war im Grand Prix Modus (Sobald der erste 25 Runden erreichte war das Rennen vorbei), die hügelige Strecke des Rings zu bezwingen. Martin Haas verpasste dabei hauchdünn um 0.7sec als 4. das Podest in seiner AK.

 

 

Peter Mayr: Ges. 20 / AK 9: 25 Runden in 2:46:51

Amadeus Lobe: Ges. 37 / AK 17: 23 Runden in 2:46:04

Markus Eichinger: Ges. 39 / AK 11: 23 Runden in 2:46:50

Alexander Stadler: Ges. 40 / AK 12: 23 Runden in 2:46:54

Martin Haas: Ges. 63 / AK 4: 22 Runden in 2:44:09

 

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 


Triathlon Braunau / Rund um Weildorf

 

braunau16Am 1. Mai war der CLR wieder zahlreich bei den verschiedensten Bewerben vertreten. Beim Sprinttriathlon in Braunau gelang sogar der Sprung auf das Podest mit Rang 3 durch Patrik Harner, Peter Mayr und Bernhard Lindner im Staffelbewerb.

 

Amadeus Lobe absolvierte seinen ersten Triathlon, konnte seine Stärke am Rad voll ausspielen und klassierte sich im vorderen Mittelfeld in einem extrem stark besetzten Bewerb.

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

Alex Stadler ging beim Rennen "Rund um Weildorf" bei Freilassing an den Start. Dort waren 5 Runden zu je 11km zu absolvieren und Alex belegte einen hervorragenden 32. Rang, zeitgleich mit dem Sieger.

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 


Einzelzeitfahren Ybbs an der Donau / Kirschblütenrennen Wels

 

kischblütenrennen16 Unser Race-Team-Rad war letztes Wochenende im Großeinsatz! Am Samstag stand Peter Mayr beim Einzelzeitfahren in Ybbs an der Donau am Start. Bei seinem Premierenwettkampf auf der Zeitfahrmaschine reichte es auf der 12,3km langen Strecke zu einer Zeit von  16:59,22 was einen Schnitt von 43,5km/h ergab. 31. Platz in der Kategorie Amateure!

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

Ein erster Saisonhöhepunkt stand am Sonntag auf dem Programm. Der Frühlingsklassiker schlechthin, das Kirschblütenrennen über 105,6km in Wels. Unser Race-Team war geschlossen am Start und konnte, bei einem auf gewaltig hohem Niveau gefahrenen Rennen, hervorragende Ergebnisse erzielen:

 

Peter Mayr, 2:39:00, Amateure, Rang 34

Alexander Stadler, 2:46:27, Amateure, Rang 53

Markus Eichinger, 2:52:15, Master I, Rang 17

Amadeus Lobe, 2:53:55, Amateure, Rang 88

Martin Haas, 3:05:13, Master II, Rang 14

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 


Halbmarathon und Power Run in Wels

 

Wels HM 2016 2Wels HM 2016 1

 

 

Äußerst erfolgreich verlief für uns der 25. Welser Halbmarathon, welcher am 20.3  stattfand. 3 Podestplätze konnten wir dabei mitnehmen. Unter anderem den sehr starken 3. Platz in der Teamwertung!

 

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

 


 

Trainingslager Cesenatico

 

TLCesenatico16

Zu einer optimalen Saisonvorbereitung eines ambitionierten Radfahrers gehört  ein Trainingslager einfach dazu und so machten sich unsere 3 Race Team Rad Athleten Markus Eichinger, Peter Mayr und Amadeus Lobe auf den Weg in den Süden. Cesenatico, die Heimat des legendären Marco Pantani, war das Basislager für eine gute Woche voller Training. Das gebuchte Hotel beeindruckte durch hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, eine ausgezeichnete Küche und einen mehr als ansehnlichen Wellnessbereich. Wer schon einmal in dieser Region war, dem ist sicherlich bekannt dass die Straßen teilweise ziemlich ruppig sind. Doch für die durch die Firma denk bike + outdoor zur Verfügung gestellten Wilier Teamräder war das kein Problem, und so kam man ohne gröberen Defekt durch die Woche.  Das Wetter spielte leider nicht ganz mit (die Sonnencreme blieb im Koffer), aber das Training konnte trotzdem planmäßig und sturzfrei durchgezogen werden: Insgesamt über 1000km und 12000 Höhenmeter wurden abgespult und somit ist die Basis für eine hoffentlich erfolgreiche Saison gelegt.

  

 

 


 

Thermenmarathon Bad Füssing 2016 1 Thermenmarathon Bad Füssing 2016 2Thermenmarathon Bad Füssing 2016

 

Natürlich waren wir auch heuer wieder beim schon traditionellen Bad Füssing Thermenmarathon mit dabei. 13 Athleten von uns standen dabei an der Start-

linie. Diese konnten sehr beachtliche Erfolge feiern und zeigten, dass wir heuer über ein äußerst starkes Laufteam verfügen.
Immerhin konnten gleich 2 Athleten beim 10 Kilometer Lauf die Ziellinie vor

dem Ironman Weltmeister von 2005 Faris Al Sultan überqueren und blieben

dabei unter 35 Minuten!!


>> Hier gehts zum Rennbericht! <<
>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

Therme Geinberg Lauf 2015

 

Therme Geinberg Lauf 2015 1Therme Geinberg Lauf 2015 2Am 15. November waren wieder einige Athleten von uns beim Therme Geinberg Lauf am Start. Dabei konnten sie wieder wie gewohnt einige Podestplätze erreichen.

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 


Amsterdam Marathon 2015

 

Amsterdam Marathon 2015 1Amsterdam Marathon 2015 2

 

Am 18. Oktober waren einige Läufer beim Marathon bzw. Halbmarathon in Amsterdam mitdabei. Begleitet wurden sie von einem Fanbus, die die 900 km lange Strecke auf sich nahmen, um unsere Athleten zu unterstützen.

 

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Spendenübergabe an Bayer Maximilian

 

Spendenübergabe Fam. BayerAm 3. Oktober haben wir mit unserem Partner "Wirtshaus zur Bums´n" nochmals die Spendierhosen angezogen und dem kleinen herzkranken Maxi und der Familie Bayer aus Münzkirchen einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro übergeben können.
Ganz nach dem Motto: "Es gibt nichts gutes, außer man tut es", sind wir davon überzeugt, dass der Betrag dort sehr gut aufgehoben ist.

 

 

>> Hier gehts zum Zeitungsartikel! <<

 

 

 

 

 

 


Schreiner Franz unterwegs auf Abwegen

 

 

>> Hier gehts zum Wanderbericht! <<

 


King of the Lake Einzelzeitfahren

 

Zum traditionellen Saisonabschluss gings heuer wieder für die Radfahrer an den Attersee. Im Kampf gegen die Uhr auf einer diesmal komplett gesperrten Strecke haben sich unsere Radasse sehr gut verkauft.

 

4er Team (Alexander Stadler, Amadeus Cosimo Lobe, Martin Haas und Norbert Buchner) Rang 5 in der Klasse 160+

Peter Mayr Rang 5 und Patrik Harner Rang 29 in der Klasse Rennrad U40

Werner Jöbstl Rang 10 in der Klasse Rennrad U60

Robert Weidinger Rang 34 in der Klasse Zeitfahrrad U50

Markus Eichinger Rang 39  und Alexander Kras Rang 44 in der Klasse Zeitfahrrad U40

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 


Donaulauf Ottensheim

 

Buchinger Werner und Orthofer Thomas bestritten den Donaulauf in Ottensheim sehr erfolgreich wie der Rennbericht zeigt.

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


Rodltal Bergkaiser & Almtal Einzelzeitfahren

 

Unsere beiden Race-Team Fahrer Peter Mayr und Markus Eichinger waren am Wochenende bei 2 verschiedenen Einzelzeitfahren am Start.

Peter startete in Walding beim Rodltal Bergkaiser (7,55km, 285hm) Bergeinzelzeitfahren und konnte sich mit einer Zeit von 15:45,73 (Schnitt 28,93 km/h) den Sieg sichern.

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

Markus war in Grünau im Almtal im Einsatz und konnte beim Einzelzeitfahren (26,75km, 294hm) mit einer Zeit von 39:10 (Schnitt 41 km/h) den 48. Gesamtrang und in seiner Klasse den 20. Rang erreichen.

 

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 


Eddy Merckx Classsic Radmarathon 2015

 

3 CLR Athleten (Peter Mayr, Alexander Stadler und Amadeus Cosimo Lobe) ließen es sich nicht nehmen mit dem besten Radsportler aller Zeiten beim Eddy Merckx Classic Radmarathon in Fuschl am See am Start zu stehen. Alle 3 fuhren die 106km Distanz, bei der 1500hm zu überwinden waren. Und die 3 kamen wieder mit Übergepäck in den Sauwald:

Gesamtrang 3 und auch 3. in seiner Altersklasse: Peter Mayr, 2:51:44!

Wieder extrem stark und ebenfalls 3. in seiner Altersklasse: Alexander Stadler, 3:01:45!

Auf Gesamtrang 45 unter 500 Startern: Amadeus Cosimo Lobe, 3:05:55!

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

eddymerckx15_1eddymerckx15_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sauwaldman 2015

 

Herbstlich kühles Wetter wartete heuer auf die Radfahrer beim CLR-Sauwaldman. Unsere Athleten präsentierten sich wieder stark und konnten wie gewohnt für Podestplätze sorgen. Alexander Stadler sicherte sich auf der klassischen Sauwaldman-Strecke über 120km den 3. Platz in seiner Altersklasse. Ebenfalls 3. in seiner Klasse wurde Werner Jöbstl. Noch erfolgreicher verlief das Rennen auf der B-Strecke über 75km: Markus Eichinger erkämpfte sich Rang 3 in der Altersklasse und Martin Haas sorgte in seiner Altersklasse für das Highlight des Tages: SIEG!!!

Gratulation an alle Teilnehmer für die hervorragenden Leistungen und speziell den Siegern der jeweiligen Strecken gebührt große Anerkennung: Christian Oberngruber (Strecke A), Walter Sageder (Strecke B) und Alexander Geiger (Strecke C)

Der CLR Sauwald bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Kette rechts!!!

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 


 

Ötztaler Radmarathon 2015

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<


Mauerweglauf Berlin 2015

 

Dieplinger Mauerweglauf 2015 1Dieplinger Mauerweglauf 2015 2

 

 

 

Am 15. August 2015 fand heuer in Berlin der Mauerweglauf statt. Dieser hat eine Distanz von genau 100 Meilen (160,9 Kilometer)!!!

Unser Ultramarathonläufer Dieplinger Günter nahm heuer an diesem ganz besonderen Bewerb teil und konnte sich mit einer Zeit von 20 Stunden, 49 Minuten und 57 Sekunden für den Spartathlon 2016 qualifizieren. Eine unglaubliche Leistung.

Herzlichen Glückwunsch!!

 

 

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 

 

 

 


Glockner Duathlon

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


Almkönig Eidenberg & Duathlon Weyer

 

Am Samstag fand der hochkarätig besetzte Almkönig in Eidenberg statt. Markus Eibegger vom Profi-Team Baku-Cycling sicherte sich die 1500€ Siegerprämie. Auch der CLR war durch Peter Mayr vertreten, und er konnte den 18. Gesamtrang erklettern.

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

weyer2015_robertweyer2015_staffel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags darauf, beim Duathlon in Weyer präsentierten sich unsere Athleten prächtig (allen voran Robert Weidinger, der auf der Langdistanz sensationell seine Altersklasse gewann) und konnten folgende Ergebnisse erzielen:

Robert Weidinger: Gesamt 16. und 1. in der Altersklasse auf der Langdistanz (10km/60km/10km)

Thomas & Peter Mayr: 2. in der 2er Staffel auf der Kurzdistanz (5km/30km/10km)

Martin Haas: Gesamt 4. und 4. in der Altersklasse auf der Kurzdistanz

Christoph Mühringer & Amadeus Cosimo Lobe: 5. in der 2er Staffel auf der Kurzdistanz

Andreas Holzapfel: Gesamt 18. und 15. in der Altersklasse auf der Kurzdistanz

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 


CLR-Bergsprint 2015 ein voller Erfolg!

 

bergsprint15_siegerehrungBeim Heimrennen, dem CLR-Bergsprint von Engelhartszell nach Stadl, bei dem 10km und 420hm zu bewältigen waren, wurde durch die CLR-Athleten groß abgeräumt. In der Bezirkswertung gab es gar einen 5-fach Triumpf der Sauwald-Radler. Den Gesamtsieg holte sich Gerd Fidler aus der Amlatz-BMC Mannschaft in einer Zeit von 22:10, herzliche Gratulation dazu.

 

Top-Wetter und zahlreiche Teilnehmer machten dieses Rennen zu einem tollen Erlebnis, bei dem sowohl die Rennradler und Mountainbiker, als auch die Handbiker, angeführt von Walter Ablinger, hervorragende Leistungen boten, und für die Zuschauer entlang der Strecke und im Zielbereich in Stadl Rennaction vom Feinsten zeigten.

 

Der CLR-Sauwald bedankt sich bei allen Teilnehmern für ein tolles und faires Rennen. Auch an die Zuschauer an der Strecke, die für Tour de France verdächtige Stimmung sorgten, ein großer Dank! Auf ein Wiedersehen beim Bergsprint 2016!

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 


Nachtrag: 24h Radmarathon Grieskirchen

 

Hier noch etwas verspätet aber sehr interessant zum Lesen ein Rennbericht vom Dullinger Konrad über den 24h Radmarathon in Grieskirchen, den er mit Bravour gemeistert hat!

 


Knapp am Podest vorbei bei der Hitzeschlacht in Zwettl

 

5 CLR-Athleten waren am Sonntag den 09.08.2015 im Waldviertel beim Zwettler Radmarathon im Einsatz. Alexander Stadler, Robert Weidinger, Werner Jöbstl und Peter Mayr über die 100km, Gernot Flieher über die 75km. Den heißen Temperaturen wurde getrotzt und es konnten folgende Ergebnisse erzielt werden:

Gesamt 11. AK 5. Peter Mayr 100km 2:34:55

Gesamt 32. AK 8. Robert Weidinger 100km 2:48:33

Gesamt 35. AK 10. Alexander Stadler 100km 2:52:26

Gesamt 104. AK 20. Werner Jöbstl 100km 3:22:58

Gesamt 49. AK 15. Gernot Flieher 75km 2:33:14

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<


Mannschaftlich starke Vorstellung in Haibach und weiterer Podestplatz

 

haibach15_1

 

 

 

 

 

6 CLRler waren am Sonntag den 26.06.2015 beim Haibacher Radklassiker am Start. 17km und 500 Höhenmeter galt es zu bezwingen. Peter Mayr konnte hinter dem überragenden Bergfahrer Christian Oberngruber den 2. Platz für den CLR Sauwald Cofain 699 herausfahren und sorgte für den nächsten Podestplatz in der Saison 2015. Die weiteren Athleten Alex Stadler, Markus Eichinger, Robert Weidinger, Martin Haas und Andreas Holzapfel konnten allesamt ihre Vorjahresleistungen verbessern

und sorgten somit für ein tolles mannschaftliches Ergebnis.

 

 

 

 

haibach15_2

 

 

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

 

 


Podestplatz in Grieskirchen

 

grieskirchen15 Unser 4er Team (Peter Mayr, Amadeus Lobe, Markus Eichinger, Alexander Kras) holte beim 24h Klassiker in  Grieskirchen mit 44 gefahrenen Runden (946km) den sensationellen 3ten Platz. Großartig auch die Leistungen der anderen CLR-Ahleten:

6h Einzel: 22. Alexander Stadler 236,5km in 6:22:37

24h Einzel: 31. Konrad Dullinger 645km in 24:33:29

                   34. Robert Weidinger 623,5km in 22:36:35

                   40. Werner Jöbstl 623,5km in 24:02:36

24h Einzel Master: 6. Martin Haas 623,5km in 24:30:46

 

>> Hier gehts zum Rennbericht! <<

>> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

 

 


 

Mit großer Betroffenheit trauern wir um Elke Ringer

 

Elke1Elke2

 

 

 

 

 

       Nachruf Elke Ringer

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kärnten Radmarathon

 

kärntenAm 5. Juli 2015 fand bei herrlichem Sommerwetter der Kärntner Radmarathon mit dem Ritt über die Nockalmstrasse (106km/2140hm) statt. 1000 Starter sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord. 2 CLRler mischten im vorderen Feld ordentlich mit und konnten folgende Ergebnisse erzielen:

Gesamt 57. Klasse U40 44.Peter Mayr 3:23:42

Gesamt 85. Klasse U40 56. Amadeus Lobe 3:29:47

 

 >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 


 

24 Stundenlauf Irdning

 

Am 3./4. Juli fand in Irdning wieder der 24 Stundenlauf statt. Ein Laufspektaktel der besonderen Art.

Dabei gab es wohl noch nie so einen spannende Zweikampf zwischen 2 Staffelteams.

 

 >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 


St. Pöltener Radmarathon

 

Am 07.06 waren wieder einige Athleten beim Radmarathon in St. Pölten vertreten.

Dabei verpassten gleich 3 unserer Race Team Fahrer nur denkbar knapp den Sprung aufs Podest.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung! Die Podestplätze werden dafür für die Heimrennen aufgehoben ;)

 

 >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 


Schrauberkurs

 

Schrauberkurs 1Schrauberkurs 2    Am 23.05 fand beim Scherrerwirt in St. Roman ein Schrauberkurs

    statt. Unser langjähriger und treuer Partner "denk bike + outdoor"

    hat sich bereit erklärt diesen Kurs für Vereinsmitglieder kostenlos

    durchzuführen.

 

    An dieser Stelle nochmals ein Herzliches Dankeschön an

    Werner Kavcic für die Mühe!

 

    P.S: Wir werden uns nun als Radmechaniker bei dir bewerben ;-)

 

 

 

 

 


Baumkronenweglauf Kopfing

 

Nach ein paar Korrekturen ist nun die neue Ergebnisliste online.

 >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 >> Hier gehts zu den Fotos! <<

 >> Hier gehts zum Zeitungsbericht <<

 >> Hier gehts zum Fernsehbericht <<

 


Hausruck Challenge Geboltskirchen

 

Hausruck Challenge 1Hausruck Challenge 2    Bei der 8. Team 7 Hausruck Challenge zeigten sich     unsere Läufer eine Woche vor dem Heimwettkampf in     Kopfing in Hochform und dominierten in     Geboltskirchen nach Belieben.

 

    >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 

 

 

 

 

 


Wings for Life Run 2015 Kalmar, Schweden

 

wflr_kalmar_15    Am 03.05.15 fand zeitgleich auf der ganzen Welt der Wings for Life World Run statt. Ziel dieses           einzigartigen Laufs ist es dem Catcher Car möglichst lange zu entkommen. Der Sieger erreichte     unglaubliche 79,9km. Auch der CLR Sauwald war bei diesem Event vertreten.

 

    Peter Mayr: 40,35km, 609. Weltweit, 32. Gesamt bzw. 2. in der Klasse M18 in Kalmar

    Amadeus Lobe: 32,05km, 2332. Weltweit, 122. Gesamt bzw. 14. in der Klasse M18 in Kalmar

 

    >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 

 

 

 


Vita Club Radmarathon 2015

 

Vita Club RadmarathonBeim 7. Vita Club Radmarathon in Salzburg waren wir am 26.04 wieder sehr stark vertreten.

Insgesamt 11 Fahrer waren dabei am Start. Obwohl einige von uns vom Pech verfolgt wurden, konnten wir dabei trotzdem ganz beachtliche Ergebnisse einfahren.

 

 

 >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

 >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

 

 


Vienna City Marathon und Borealis Linz Donau Marathon

 

Linz Marathon 2015Vienna City Marathon 2015Am 12.04.2015 und am 19.04.2015 stand für einige unserer Athleten wieder ein Marathon bzw Halbmarathon am Programm.

Dabei konnten wie immer hervorragende Zeiten erzielt werden.

 

Rennbericht Vienna City Marathon

Rennbericht Borealis Linz Donau Marathon

 

 

 

 

 


Ruhstorfer Marktlauf

 

Am 28.03.2015 fand der 7. Ruhstorfer Marktlauf statt wobei wieder tolle Ergebnisse erzielt werden konnten.

Manuel Hötzeneder gelang nach einer langen Verletzungspause mit einem 3. Rang in der AK, ein toller Wiedereinstieg in die Wettkampfsaison.

 

>> Hier gehts zum ganzen Rennbericht! <<

 


Präsentation Race Team´s 2015

 

Radübergabe 2015Uhrenübergabe 2015Mit den ersten frühlingshaften Tagen, kündigt sich auch die neue Rennsaison bei uns an.

Die Race Team Athleten stehen in den Startlöchern und sind bis über die Haarspitzen hinaus motiviert.

Daher dürfen wir mit Freude verkünden, dass wir unsere Ausnahmeathleten wieder mit einem Spitzenmaterial ausstatten können.

 

Lesen Sie hier den ganzen Bericht

 

 

 

 


Thermen Marathon Bad Füssing 2015

 

Gruppenfoto Thermen Marathon Bad Füssing   So sportlich und erfolgreich wie wir das Jahr 2014 mit dem Silvesterlauf Peuerbach ausklingen

   ließen, so sportlich und erfolgreich starteten wir mit dem Thermen Marathon in Bad Füssing

   auch in das neue Jahr 2015.

 

   So konnten wir in allen 3 Distanzen mindestens einen Läufer stellen.

   Es wurden dabei 2 Podestplätze erreicht.

 

 

   >> Hier gehts zum Rennbericht! <<

   >> Hier gehts zum Gesamtergebnis! <<

 

 

 

 

Silvesterlauf Peuerbach 2014

 

Silvesterlauf2014_mannschaftsfoto

   Das Jahr 2014 wurde von den Mitgliedern des CLR Sauwald in tradioneller und natürlich

   sportlicher Art beim Silvesterlauf in Peuerbach abgeschlossen. 12 Athleten unseres Vereins

   waren am Start und sorgten für tolle Ergebnisse!

 

   >> Rennbericht <<

   >> Ergebnisse <<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Auf nach Wien! Eine etwas längere Radtour

 

wien_trip1_2014wien_trip2_2014   Die CLR-Athleten Peter Mayr, Amadeus Lobe und Patrik Harner, gemeinsam mit Christoph 

   Mühringer  aus Gurten starteten am 30.09.2014 in den frühen Morgenstunden zu einer langen

   Ausfahrt in die Bundeshauptstadt Wien. Erst in den Mittagsstunden lichtete sich der zähe Nebel und

   die Sonne kam zum vorschein. Auch Rückenwind kam auf.

 

   Ab der Wachau drehte der Wind und kam nun von vorne.  Als letztes Hindernis wurde der

   Wienerwald überwunden und so konnte bei einsetzender Dämmerung  das Zielfoto bei der

   Ortstafel Wien geschossen werden.

 

 

 

 

 

 

 


 

KING OF THE LAKE Einzelzeitfahren

 

Beim Kampf gegen die Uhr rund um den Attersee (46km, 200hm), mit Start und Ziel in Seewalchen,

waren nicht weniger als 8 CLR Athleten am Start!

 

1:09:10,80 Peter Mayr RRU40m Rang 7

1:11:20,91 Robert Weidinger EZFU50m Rang 36

1:12:40,77 Martin Haas EZFU60m Rang 17

1:13:39,50 Markus Eichinger RRU40m Rang 22

1:14:25,03 Alexander Kras RRU40m Rang 25

1:15:49,01 Amadeus Cosimo Lobe RRU40m Rang 32

1:16:13,89 Werner Jöbstl RRU50m Rang 21

1:20:54,20 Patrik Harner RRU40m Rang 38

 

>> Gesamtergebnis <<    

>> Rennbericht <<

 


 

Erfolgreiches Wochenende für CLR Läufer

 

Unionlauf Raab 2014Halbmarathon München 2014

 

   Unsere Läufer können schon wieder auf ein sehr erfolgreiches

   Wochenende zurückblicken.

   

   9 Podestplätze und 2 Gesamtsiege lautet die Bilanz an einem Tag!

 

 

   >> Hier gehts zu den Rennberichten! <<

 

 

 

 


 

KO Kriterium Grieskirchen & Rodltal Bergkaiser Einzelzeitfahren Walding

 

Markus Eichinger und Peter Mayr waren am Wochenende im Renneinsatz und sorgten für folgende Ergebnisse:

 

KO Kriterium: Rang 7 Peter Mayr                 

                         Rang 11 Markus Eichinger

                         Hier gehts zum Rennbericht

                         Hier gehts zum Gesamtergebnis

 

Rodltal Berkaiser Einzelzeitfahren: Rang 2 Peter Mayr

                                                               >> Hier gehts zum Rennbericht <<

                                                    >> Hier gehts zum Gesamtergebnis <<

 


 

Zweibrückenlauf 2014

 

Zweibrückenlauf 2014 1Zweibrückenlauf 2014 2  Am 13.09.2014 standen ca. 40 Teilnehmer!!! vom CLR Sauwald an der Startlinie

  beim Zweibrückenlauf in Wernstein. Diese ließen sich von durchgehend strömenden

  Regen nicht abhalten die 5,6 bzw. 13,4 km lange Strecke in Angriff zu nehmen und

  erzielten  hochrespektable Leistungen und Spitzenplätze!!

 

  >> Hier gehts zum Gesamtergebnis <<

  >> Hier gehts zum Rennbericht <<

 

 

 


 

Sauwaldman 2014

 

   Ergebnisse Sauwaldman 2014 >hier<

    

  Fotos >hier<

    

  Video >Sauwaldman 2014, Strecke B, Teil 1 - Start<

    

 


 

Stilfserjoch 2014

 

Hier ein toller Bericht von unserem Radfahrer Konrad Dullinger, wie er mit einigen anderen eine besondere Radtour wagte!!

 


 

Race Around Austria 2014

 

RAA_2014_Ziel   Das Rennen ist nun schon seit einer Woche Geschichte.

   Die Fahrer und Betreuer haben sich schon langsam  wieder erholt von den Strapazen.

   Einen kleinen Einblick in das Renngeschehen gewährt in gewohnter Form ein  Rennbericht.

 

   CLR Sauwald Race Team: 2 Tage, 21 Stunden und 16Minuten

 

   Hier gehts zum:

   >> Rennbericht <<

   >> Zeitungsartikel <<

 

 

 


 

Bergsprint 2014

 

BS14 Sieger1BS14 Sieger2   Wie schon vorangekündigt und versprochen ging bei bestem Wetter am 14.08.2014 der Bergsprint

   über Bühne. War es die optimale Temperatur für die Athleten, das besondere Flair dieser Veranstaltung

   oder eine Mischung aus beidem? 

   Jedenfalls ließ der Sieger Gogl Michael seiner Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance und

   pulverisierte den schon jahrelang bestehenden Streckenrekord mit einer unglaublichen Zeit von 0:20:50!!!

   

  Hier geht's zum Gesamtergebnis, zu den Fotos 2014 und zum Video 2014.

 

 


 

Race Around Austria 2014

 

RAA_Team_2014

   Nun ist es endlich so weit, noch 1 Tage bis zum Start der diesjährigen Auflage des RAA‘s.

 

   Das monatelange Vorbereiten hat nun ein Ende, ab Mittwoch 16:18 Uhr zählen dann

   nur mehr die Watt am Pedal für unser Athleten!

   Unsere Fahrer, Alex Stadler, Alexander Kras, Markus Eichinger und Peter Mayr sind bis über

   beide Ohren motiviert und streben eine Zeit von ca. 70h rund um Österreich an,

   wichtigstes Ziel wird aber sein – Spaß zu haben und gesund wieder in St. Georgen ankommen.

 

   Begleitet werden unsere 4 Fahrer von zahlreichen Betreuern, die mit drei Fahrzeugen

   sich ständig um die Athleten, die Räder, die Ernährung und auch die Navigation kümmern.

   Dazu werden die Fahrzeuge auch mit einem GPS-System ausgestattet.

 

  Das Betreuer-Team:

  Teamleiter Martin Haas, Franz Haas, Stefan Haas, Florian Stadler, Sabine Kislinger,

  Kurt Jungwirt, Hubert Eichinger, Eva Gimplinger und Karin Hötzenender.

 

                                                                                   Danke an unsere Sponsoren!

 

Jeder der unser Abenteuer am PC mitverfolgen möchte kann das gerne hier machen:

http://race.xloc.at/web/Tracking/Std/21

http://www.racearoundaustria.at/

https://www.facebook.com/pages/Club-LaufRad-Sauwald/780808841947815?ref_type=bookmark

 

 

Wir sehen uns dann am Samstag um die Mittagszeit in St. Georgen!

 

Haltet uns die Daumen.

Club LaufRad Sauwald

 


 

2 Podestplätze beim 16. Haibacher Radklassiker

 

alex_siegerehrung_haibachpeter_siegerehrung_haibach    Das CLR Race Team hat dieses Wochenende wieder zugeschlagen und sich mit starken

    Leistungen 2 Plätze am Podest  gesichert.

    Peter fuhr sowohl Gesamt als auch in seiner Altersklasse auf Platz 3.

    Alex sicherte sich ebenfalls Platz 3 in seiner Altersklasse (Gesamt 14.).

     

    Die weiteren Ergebnisse der CLR Sauwald Athleten:

    Markus Eichinger: Altersklasse 11. Gesamt 13. 

    Robert Weidinger: Altersklasse 9. Gesamt 26.

    Andreas Holzapfel: Altersklasse 20. Gesamt 44.

 

    Hier geht's zum:

    ErgebnissRennbericht

 


 

Platz 4 in Frankenmarkt

 

frankenmarkt_Mannschaft    Am 19.07.2014 erreichten Alex, Martin, Peter und Robert beim 4er Mannschaftszeitfahren in

    Frankenmarkt auf der  schwierigen, 46km langen Strecke durch den Kobernausserwald, in einer

    Zeit von 1:16:11, Platz 4 und schrammten  somit knapp am Podest vorbei.

 

    Hier gehts zum:

    Ergebniss

    Rennbericht

  

 

 

 


       

PREMIERE beim BERGSPRINT 2014!!!

 

 Heuer wird es beim Bergsprint am 14. August erstmals ein Kinderrennen geben!

  • Start um 18.30 Uhr bem Gasthaus Wallner Stadl (Streckenlänge ca. 700m)
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder von Jahrgang 2002 bis 2008 (es besteht natürlich die HELMPFLICHT!!)
  • Anmeldung vor Ort im Zielgelände in Stadl (Startgeld: 3 Euro)

 

Starker Auftritt in Grieskirchen

24h_grieskirchen

 

Bastian Eichinger, Sohn von Race Team Fahrer Markus Eichinger, erreichte beim Jugendeinzelzeitfahren U9

über 1200m, mit einer Zeit von 2:33,42 den tollen 3. Rang.

Unser 24h 4er Team mit Amadeus Lobe, Patrik Harner, Christoph Kreindl und Bernhard Lindner trat

sensationell stark in die Pedale und verpasste mit Rang 4 (40 Runden / 860km in 24:03:48)  nur

knapp das Podest. Auch unser 2er Team (Martin Haas und Johann Haderer) war stark unterwegs:

Rang 9 mit 37 Runden / 795,5km in 24:24:52.

 

24h Solo auf dem Rad war Robert Weidinger: Rang 46 mit 26 Runden / 559km in 21:46:47

Beim 6h Solo Bewerb erreichten die CLR-Athleten ebenfalls tolle Resultate:

10. Peter Mayr 11 Runden / 236,5km in 6:27:45

18. Markus Eichinger 11 Runden / 236,5km in 6:30:27

                                                                   21. Alexander Stadler 11 Runden / 236,5km in 6:30:29

                                                                   43. Werner Jöbstl 10 Runden / 215km in 6:37:05

                                                                   81. Konrad Dullinger 8 Runden /172km in 6:00:59

 


 

3. Platz in der Teamwertung beim 5-Seen Radmarathon in Mondsee

 

mondsee2014_siegerehrung      140km:                                                       80km:

       11. Peter Mayr 3:25:06.19                                     70. Gernot Flieher 2:00:58.27

       33. Markus Eichinger 3:27:18.53                         118. Reinhard Huber 2:06:16.18

       48. Robert Weidinger 3:33:37.06                         123. Stephan Ortner 2:06:17.14

       62. Alexander Kras 3:37:34.64                             159. Stefan Penzinger 2:12:10.06

       70. Martin Haas 3:37:35.99

       75. Gerhard Grundnig 3:37:36.95

       81. Alexander Stadler 3:37:40.32

                                                                139. Werner Jöbstl 3:46:11.88  

 


                                     

2 PODESTPLÄTZE IN ST.PÖLTEN

 

st.poelten_siegerehrung1

    Das Race Team Rad war am Wochenende durch Alex, Markus, Peter und Robert beim 

     St. Pöltner  Radmarathon (80km/1110hm) vertreten. 

     3. Platz AK0 Peter Mayr 2:05:43

     3. Platz AK2 Alexander Stadler 2:09:25

     8. Platz AK2 Robert Weidinger 2:13:16

     

    Markus Eichinger musste das Rennen nach 7km, aufgrund eines Sturzes, aufgeben

 

 

st.poelten_siegerehrung2

 

 

 

 

 

 

 

 


 

TOLLER AUFTRITT IN SCHWANENSTADT

 

Schwanenstadt_Mannschaft

     Das gesamte Race Team Rad war am Sonntag den 08.06.2014 beim

      Rundstreckenrennen in Schwanenstadt vertreten.

     

      Peter Mayr: Allg. Klasse 2.

      Markus Eichinger: Allg. Klasse 3.

      Martin Haas: Klasse 50+ 3.

      Robert Weidinger: Klasse 40+ 4.

      Alexander Stadler: Klasse 40+ 6.

      Eine geschlossen starke Teamleistung!

 


 

STARK BEIM 6. RUHSTORFER MARKTLAUF

 

ruhstorfer marktlauf

       2. Platz für die Staffel durch Liendlbauer Johannes, Haas Martin und Hötzeneder Manuel.

        Haas Martin wurde in der Allg. Klasse 2 und Hötzeneder Manuel belegte Platz 3. (10 000m )

        Bei den Damen 5000m wurde Kerstin Wiezorrek dritte W 50.

        Und der Rest der Bande lief auch sehr stark!!

 

 

 

 

 

 


 

Der CLR Sauwald rockt beim Saisonauftakt!!

 

Sport and Fun Ried

  CLR-Runner dominieren den Löffler Messe-Lauf bei der Sport & Fun Messe in Ried!

  Toller Erfolg beim Lauf (Sport&Fun) in Ried, Martin Haas holte sich hinter Weidlinger Günther den 2 Platz -

  Gesamt in 34:29min, trotz starken Wind!

 

  Staffelsieg durch Manuel Hötzeneder, Josef Holzapfel und Stefan Kieslinger in 35:23min. auf 10km.

  Der Rest? … lief trotz der Gegenwindmauer und Regen durchwegs starke Zeiten!

 

 

 


 

Der Club LaufRad Sauwald (CLR) rüstet sein Radteam auf –

und stellt erstmals seinen Rennfahrern "Spezialmaterial" zur Verügung.

 

race team radausstattung

  Der Club LaufRad Sauwald (CLR) rüstet sein Radteam auf – und stellt in Kooperation mit "denk bike&outdoor"

  in Passau erstmals seinen Rennfahrern einen fahrbaren Untersatz für die Wettkampfsaison zur Verfügung –

  und zwar Rennräder der italienischen Edelschmiede "Wilier". "

 

  Dadurch tritt das Team für den CLR Sauwald in Zukunft mit einheitlicher Ausstattung bei Radrennen an",

  sagt CLR-Vorstandsmitglied Helmut Lautner. Das fünfköpfige Rennradteam mit Alex Stadler, Robert Weidinger

  und den Neulingern Martin Haas, Peter Mayr sowie Markus Eichinger soll heuer für entsprechende Erfolge sorgen.

  Als Zielvorgabe gibt Lautner eine Verbesserung bei der Teamwertung beim Race Around Austria aus.

Vergangenes Jahr wurde der vierte Platz geholt. Ebenso sollen Topplatzierungen bei den vom CLR Sauwald veranstalteten Bergsprint sowie dem Sauwaldman Radmarathon erreicht werden.

 

RENNBERICHTE


 

 

- Laufen

 

- Rad

 

- Triathlon