### OÖ Meisterschaft Crosslauf – Attnang-Puchheim ###

Vergangenes Wochenende griffen zwei unserer Läufer bei den oberösterreichischen Crosslauf Landesmeisterschaften in das Wettkampfgeschehen ein. Für Martin Haas und Lukas Oberhauser stand dabei vor allem das Sammeln von Wettkampfkilometern im Vordergrund. Martin kehrte nach einer langen und hartnäckigen Fußverletzung in den Rennmodus zurück und bei Lukas galt es die ersten Erfahrungen im Querfeldeinlauf zu machen.

Getreu dem Motto „Bei der langen Streckn griagst mehr für s gleiche Geld“ standen beide Sauwäldler bei der großen, etwa 7.5km umfassenden, Crosslaufstrecke am Start. Bereits in der ersten Runde bildete sich eine 5-Mann starke Gruppe in der sich Lukas sowie Martin wiederfanden. Im Fortlauf des Rennens minimierte sich diese Gruppe auf 3 Athleten, was auch der immer tiefer werdenden Strecke geschuldet war. In der vorletzten Runde konnte Martin das Tempo forcieren und Lukas musste abreißen lassen. Angepeitscht durch die CLR-Fanabordnung (Magdalena Gangl, Rosa, Oleg (Alexander Krippner) und Paul) sicherte sich Martin mit einem phänomenalen Finish den 11. Platz. Lukas ging als 13. über die Ziellinie.

Mit dem Rennausgang hatten unsere Athleten leider nichts zu tun, dennoch blicken Martin und Lukas positiv auf die Crosslauf Landesmeisterschaft zurück. Es waren wertvolle Wettkampferfahrungen die im Frühjahr 2021 vermutlich rar sein werden.

Ergebnisse:

  1. Rang – Markus Lemp – 25:41
  2. Rang – Isaac Kosgei – 25:49
  3. Rang – Julian Kreutzer -26:14

 

  1. Rang – Martin Haas – 28:25
  2. Rang – Lukas Oberhauser – 28:36

<Bilder>

Vielen Dank an unsere Sponsoren: @Cofain – Weckt das Beste in Dir@Baumgartner Bier@Allianz Agentur I&H@CAB Austria Gmbh@HandyShop@Absolute Teamsport Sportsteam.at@Baumkronenweg/Gasthof Oachkatzl/Baumhotel@Ruhepuls40