Race Around Austria

ABENTEUER #TEAMGEIST #NAVIGATION #RADFAHREN

+++ ÖSTERREICHISCHER STAATSMEISTER im 4er Team beim Ultraradfahren 2018 +++

Seit dem erstmaligen Antritt beim Race Around Austria im Jahr 2013 auf der Extremstrecke rund um Österreich stehen wir jedes Jahr am Start des härtesten Radrennens Europas. Es sind jedoch nicht die großen Erfolge die dabei in Erinnerung bleiben, sondern die pure Emotion beim gemeinsamen Erreichen des Ziels.

Unsere Erfahrung:

2020: 1er Platz im 2er Team Race Around Austria

2019: 16er Platz im 2er Team Challenge

2018: 1er Platz im 4er Team und erlangen des Staatsmeistertitels

2017: 4er und 11er Platz im 2er Team Challenge

2015: 6er Platz im 4er Team Race Around Austria

2014: 6er Platz im 4er Team Race Around Austria

2013: 4er Platz im 4er Team Race Around Austria

Das Jahr 2020 wird unweigerlich in Erinnerung bleiben. Ein Jahr der Veränderung, der Ungewissheit und der Herausforderung. Sowohl aus privater, als auch aus sportlicher Sicht.

So stellen sich drei CLR-Athleten gemeinsam mit einer ausgewählten Betreuermannschaft neuen Herausforderungen. Sei es der erstmalige Antritt im 2er Team auf der Extremstrecke beim Race Around Austria oder der Einstieg in den Ultraradsport auf der kürzeren Variante, der RAA Challenge als Solist.

Wir werden uns gemeinsam unvergessliche Momente kreieren, durch die wir positiv und stolz auf das Jahr 2020 zurückblicken können.

2er Team RACE AROUND AUSTRIA 2020

Eichinger Markus & Amadeus Cosimo Lobe

Race Around Austria CHALLENGE Solo 2020

Constantin Rieder